Online Casino Roulette spielen – Regeln, Tipps und Anleitung

In den vergangenen Jahrzehnten wurde Roulette zum Symbol für das Glücksspiel schlechthin. So ist es kaum verwunderlich, dass Spieler aus der ganzen Welt dem Angebot gerne auf den Grund gehen möchten. Wir haben seriöse und legale Online Casinos getestet, die dazu besonders gut geeignet sind.

In diesem Beitrag wollen wir dir zudem zeigen, wie du beim Roulette online besonders erfolgreich sein kannst. Dazu nehmen wir bekannte Strategien und wichtige Varianten des Spiels unter die Lupe. All diese Infos findest du in unserem Online Roulette Test.

Was muss ein Blackjack Casino mitbringen?

Ganz zu Beginn stellt sich die Frage, welche Anforderungen an ein gutes Online Casino gestellt werden müssen. In unserem Augen steht dabei natürlich immer die Seriosität der Seite an der ersten Stelle. Du kannst sicher sein, dass alle auf unserer Plattform präsentierten Anbieter in dieser Hinsicht eine gute Figur machen. So ist für dich eine absolut sichere und stets kostenlose Anmeldung möglich.

Zugleich ist es wichtig, dass ein Online Casino Roulette in seinen unterschiedlichen Varianten im Angebot hat. Denn in den vergangenen Jahren entwickelte sich nicht nur ein einziger Weg, um das Spiel zu entdecken. Vielmehr bietet sich die Gelegenheit, diverse Versionen des Spiels zu erkunden. Bei gut sortierten Anbietern steht dieses zudem nicht nur offline zur Verfügung. Vielmehr hast du auch im Live Casino die Möglichkeit, direkt in einen Stream einzusteigen.

Gerade beim Roulette neigen Spieler zu hohen Einsätzen und können in der Folge hohe Gewinne erzielen. Besonders wichtig ist daher, dass sichere Methoden für die Ein- und Auszahlung zur Verfügung stehen. Dazu zählen zum Beispiel die E-Wallets, die eine sehr schnelle Bearbeitung möglich machen. Sobald du einen Gewinn verbuchen konntest, ist dieser schon wenig später auf deinem privaten Konto zu finden.

Die Spielregeln von Roulette

Zugleich spielen für uns natürlich die Regeln von Roulette eine Rolle. Je besser du über die wichtigsten Punkte informiert bist, desto leichter folgen dann auch die ersten erfolgreichen Spielrunden. Entscheidend ist zum einen das große Setzfeld, das dir als Spieler zur Verfügung steht. Bevor die eigentliche Spielrunde beginnt, kannst du hier deinen gewählten Einsatz platzieren. Dafür bieten sich die unterschiedlichen Ereignisse an, die dort abgebildet sind. Dazu zählen Wetten auf exakte Zahlen, auf die gewählte Farbe, oder gerade und ungerade Ergebnisse. Je nach dem, wie hoch die Wahrscheinlichkeit in diesen Fällen ist, verdoppelt oder vervielfacht sich dein Gewinn.

Noch während die Wetten abgegeben werden, übernimmt der Croupier das Einwerfen der Kugel. Nun sind bald keine neuen Wetten mehr möglich, da sich die Laufbahn im Kessel abzeichnen könnte. Nun fällt die Kugel auf einen bestimmten Teil des rotierenden Rades und entscheidet somit über den Erfolg der abgegebenen Wetten. Gerade durch die Vielzahl an unterschiedlichen Ereignissen, auf die eine Wette abgegeben werden kann, lässt sich dem Spiel eine sehr individuelle Note geben. Jeder Spieler hat dabei auch die Gelegenheit, seine ganz persönliche Strategie in die Tat umzusetzen.

Die Wetten beim Roulette

Nun möchten wir einen genaueren Blick auf die verschiedenen Wetten werfen, die in unserem Online Roulette Test nicht zu kurz kommen dürfen. Grundsätzlich entscheiden wir dabei zwischen zwei verschiedenen Ausführungen:

Innenwetten: Als Innenwetten bezeichnen wir alle Wetten, die auf einzelne Zahlen oder Kombinationen abgegeben werden können. Hier kannst du dich über hohe Auszahlungen freuen, doch auch die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns ist dementsprechend etwas niedriger. Als Innenwetten werden sie bezeichnet, weil dafür die Zahlen im Inneren des Feldes ausgewählt werden, wo du deinen Einsatz platzieren kannst.

Außenwetten: Im Außenbereich sind beim Roulette online die sogenannten Außenwetten möglich. Hier kannst du auf verschiedene Zahlenbereiche wetten, was deine Gewinnwahrscheinlichkeit deutlich erhöht. Allerdings sind damit auch den Quoten klare Grenzen gesetzt. Zumeist verdoppelst oder verdreifachst du hier deinen Einsatz. Die wichtigsten Wetten mitsamt ihrer professionellen Bezeichnung haben wir hier noch einmal in einer Tabelle aufgeführt:

Wette Auszahlung Chance
Pleine 1:35 2,7 Prozent
Cheval (Split) 1:17 5,4 Prozent
Transversale Pleine (Street) 1:11 8,1 Prozent
Les Quatre Premiers (First Four) 1:8 10,8 Prozent
Carré (Corner) 1:8 10,8 Prozent
Transversale Simple 1:5 16,2 Prozent
Premier (Erstes Dutzend) 1:2 32,4 Prozent
Millieu (Zweites Dutzend) 1:2 32,4 Prozent
Dernier (Drittes Dutzend) 1:2 32,4 Prozent
Colonne (Spalte) 1:2 32,4 Prozent
Rot/Schwarz 1:1 48,6 Prozent
Hoch/Tief 1:1 48,6 Prozent
Gerade/Ungerade 1:1 48,6 Prozent

Neben diesen wichtigen Spielregeln gibt es bei den verschiedenen Varianten des Spiels noch Abweichungen zu entdecken. Auf sie werden wir etwas später zu sprechen kommen, wenn wir uns die wichtigsten Versionen des Spiels noch einmal aus der Nähe ansehen.

Online Roulette kostenlos spielen und üben

Wie du schon an diesen Regeln erkennen kannst, ist Roulette online nicht besonders komplex. Wenn du Online Roulette kostenlos testen möchtest, so empfehlen wir dir dafür einen Bonus ohne Einzahlung. Hier bekommst du vom jeweiligen Anbieter ein gesundes Startguthaben mit an die Hand. So ist es ohne jedes finanzielles Risiko möglich, hier die ersten Schritte zu machen und womöglich die ersten Gewinne zu feiern.

Parallel dazu stehen auf einigen Casino Seiten auch kostenlose Demoversionen zur Verfügung. Auch hier hast du die Möglichkeit, eine neue Strategie zu testen oder einfach nur die ersten Erfahrungen mit dem Spiel zu sammeln. Der Nachteil im Vergleich mit dem Bonus ohne Einzahlung ist jedoch, dass eben keine echten Gewinne möglich sind. Diese stellen sich erst dann ein, wenn du dich auch für den ersten echten Einsatz auf der Seite entscheidest.

Das Spielziel beim Roulette

Doch worum geht es nun beim Roulette im Detail? Das größte Ziel des Spielers liegt in den Einzelwetten, die auf dem Tableau platziert werden können. Wer online Roulette spielen möchte, möchte also vorher möglichst genau bestimmen, auf welche Zahl die Kugel in der aktuellen Spielrunde fallen wird.

Schon daran wirst du erkennen, dass das Glück bei diesem Klassiker eine sehr große Rolle spielt. Gerade Erfahrung im Umgang mit dem Spielkessel macht sich bezahlt und hilft dabei, sichere Entscheidungen zu treffen.

Bekannte Roulette Strategien

Immer wieder werden Spieler darauf aufmerksam gemacht, wie wichtig ein persönliches System für Erfolge beim Roulette ist. Und tatsächlich lässt sich oft feststellen, dass die Erfolgswahrscheinlichkeit im Vergleich zu wahllos platzierten Einsätzen deutlich steigt. Wir möchten aus diesem Grund mehrere Strategien vorstellen, die du für deinen Start nutzen kannst. Dabei nehmen wir ihr Potenzial natürlich kritisch unter die Lupe.

Das Martingale-System

Seit Jahren ist das Martingale-System die wohl bekannteste Strategie beim Roulette. Dafür kannst du alle einfachen Wetten auswählen, also zum Beispiel Rot/Schwarz oder Gerade/Ungerade. Dein erster Einsatz sollte so gewählt sein, dass du dich wohlfühlst und noch genügend Platz für eine Steigerung vorhanden ist. Gewinnst du deine Wette, so wiederholst du sie in der nächsten Spielrunde in exakt der gleichen Form. Verlierst du hingegen, so verdoppelst du deinen Einsatz auf das gleiche Ereignis. Dies geschieht so lange, bis du schließlich wieder gewinnst. Dies sorgt dafür, dass die höheren Einsätze deine vorausgegangenen Verluste locker ausgleichen können.

Tatsächlich ist das Martingale-System eine hilfreiche Orientierung, wenn du mit niedrigen Einsätzen spielst. Das einzige Risiko besteht darin, den eigenen Einsatz bei anhaltenden Verlusten nicht mehr verdoppeln zu können. In diesem Fall können die Verluste schnell besonders hoch ausfallen.

Das Paroli-System

Ganz ähnlich funktioniert das Paroli-System, welches auch als Reverse-Martingale bekannt ist. Hier verdoppelst du deine Einsätze nach einem Gewinn, während du nach jedem Verlust wieder zu deinem ersten Einsatz zurückkehrst. Hilfreich ist in diesem Fall, ein persönliches Limit zu setzen, das die eigenen Einsätze begrenzt. Ein doppeltes oder dreifaches Paroli ist dabei üblich. So ist von Beginn an klar, wie viel Geld für das System notwendig ist und wo die persönliche Grenze liegt, die auch bei einer anhaltenden Glückssträhne nicht überschritten werden soll.

Das Markow-System

Wenn du beim Roulette online spielen schon über einige Erfahrung verfügst, so kannst du dir das Markow-System zunutze machen. Hinter diesem verbirgt sich der bekannte russische Mathematiker Andrei Andrejewitsch Markow, der diese Methode entwickelt hat. Sie baut auf bestimmten Signalzahlen auf, die bevorzugte Bereiche im Roulettekessel definieren. Daraus ergibt sich eine bestimmte Zahlenkette, die den Spielern als Orientierung dienen soll. Für alle Mathe-Freaks handelt es sich um einen interessanten Anhaltspunkt. Doch da Markow nicht beschrieben hat, wie der Einsatz gestaltet werden soll, müssen wir bei unserem Online Roulette Test hier ein paar Abstriche machen.

Die James-Bond-Strategie

Nicht unumstritten ist die sogenannte James-Bond-Strategie, trotzdem wollen wir sie hier einmal erwähnt haben. Der Vorteil dieses Systems ist die genaue Anleitung, die nur befolgt werden muss. Notwendig ist ein Einsatz von 200 Euro, bei dem 140 Euro auf das dritte Dutzend gewettet werden. Weitere 50 Euro davon werden auf die Sechserreihe gelegt, also die Reihe von 13 bis 18. Eine weitere Absicherung gibt es durch die letzten 10 Euro, welche auf die Zahl Null gesetzt werden.

Auch mit dieser Aufteilung gibt es nicht die Garantie auf einen Gewinn. Doch die Spieler können in exakt 25 von 36 möglichen Fällen einen Gewinn erzielen. Wer nur eine Runde Online Roulette erleben möchte, kann auf diese Weise praktisch mit Ansage gewinnen. Nicht zu empfehlen ist, dauerhaft nur auf diese Weise zu wetten. Dann verringert sich die Wahrscheinlichkeit auf weitere Gewinne schrittweise.

Online Roulette spielen im Live Casino

Auch im Live Casino lässt sich Roulette online erleben. Denn bei den einfachen Spielen vermissen viele Nutzer das besondere Flair, welches sie doch eigentlich mit diesem Klassiker verbinden. Wer sich dagegen für den Live Bereich entscheidet, der kann auf diese Weise mit echten Dealern in Kontakt treten und sich den Tisch mit anderen Spielern teilen. Daraus ergibt sich eine besondere Stimmung, die zu den großen Stärken dieser Variante zählt. Letztlich handelt es sich um einen Weg, auch zuhause das gesamte Flair des Spiels zu erleben.

Doch nicht nur die Atmosphäre spricht für den einen oder anderen Einsatz im Live Casino. Wenn du direkt loslegen und gewinnen möchtest, so kannst du dort Online Roulette kostenlos und in diversen Varianten erleben. Denn in der Regel steht nicht nur ein Stream zur Verfügung, die für deine Einsätze infrage kommt. Stattdessen entfaltet sich vor deinen Augen ein ganzes Sortiment an unterschiedlichen Varianten, welches in diesem Fall natürlich nur von Vorteil sein kann. Abend für Abend kannst du dort zudem Croupiers entdecken, mit denen du bereits gespielt hast, was auf die Dauer persönlichen Austausch möglich macht. Welche Online Casinos Roulette im Live Casino anbieten, erfährst du natürlich in unseren Reviews, in denen wir die einzelnen Anbieter unter die Lupe genommen haben.

Die wichtigsten Blackjack Spielvarianten

Wie bereits erwähnt, hast du die Möglichkeit, ganz unterschiedliche Varianten für dich zu entdecken. Zum Roulette Spielen gibt es diverse Ansätze, von denen wir dir die wichtigsten an dieser Stelle noch einmal kurz vorstellen möchten. Auf diese Weise kannst du dir selbst einen Eindruck verschaffen.

American Roulette

Beim Roulette Online spielt die amerikanische Version stets eine wichtige Rolle. Der auffälligste Unterschied ist, dass der Kessel in diesem Fall stolze 38 Zahlen aufweist. Dies liegt daran, dass es neben der Null auch noch die doppelte Null gibt. Dies reduziert zunächst die allgemeinen Gewinnchancen der Spieler leicht. Der Hausvorteil bei allen Wetten liegt bei rund 5,26 Prozent.

Wir empfehlen, stets die Varianten mit nur einer 0 vorzuziehen. Denn hier ist der Hausvorteil mit rund 2,7 Prozent deutlich geringer. Wichtig ist auch, dass die amerikanischen Online Roulette Regeln konsequent eingehalten werden. Denn auch hier ist es möglich, bei einfachen Wetten die Hälfte des Einsatzes erneut zu erhalten, wenn die Kugel zuvor auf der Zahl 0 landet.

Europäisches Roulette Roulette

Nicht nur in Europa, sondern auch in Asien und Afrika dominiert diese Roulette Version. Du wirst sie aus diesem Grund auch in vielen bekannten Online Casinos finden können. Hier gibt es keine Doppelnull, wie wir sie bei der amerikanischen Version gesehen haben. Der Tisch selbst verfügt über ein klares Design, das eine leichte Orientierung ermöglicht. Die En Prison Regel bietet die Chance, eine Wette auch für die nächste Spielrunde zu bewahren, um dann womöglich zu gewinnen. Ein knapper Hausvorteil spricht ebenfalls für diese Version des Spiels.

French Roulette

Beim französischen Roulette handelt es sich wiederum um eine spezielle Variante des europäischen Roulette. Einige Unterschiede fallen bereits bei einem Blick auf das Layout des Tisches auf. So ist zum Beispiel eine Wette wie „Voisins du Zéro“ möglich, mit der auf die Nachbarzahlen der 0 gewettet werden kann. Auch die En Prison Regel ist in das Spiel integriert. Sie macht es möglich, beim Auftreten der Null die Hälfte der eigenen Einsätze wieder zurückzuerhalten. Auch aus diesem Grund ist das Spiel in der französischen Variante so beliebt.

Der Ablauf beim Online Roulette spielen

Nun möchten wir einen Blick auf den genauen Ablauf werfen, den du beim Roulette online erwarten kannst. Mit den verschiedenen Spielphasen hast du nun alles an der Hand, was für deine ersten erfolgreichen Einsätze wirklich notwendig ist.

Wette platzieren: Noch bevor das eigentliche Spiel beginnt, können die Spieler am Tisch ihre Wetten abgeben. Zu diesem Zweck werden die Chips (Jetons) auf dem Feld platziert. Beim online Roulette gelingt dies natürlich mit nur einem Klick. Missverständnisse, zu wem welcher Einsatz denn nun gehört, können im Internet ebenfalls nicht aufkommen.

Croupier wirft die Kugel ein: Die nächste Spielphase beginnt, sobald der Croupier die Kugel ins Spiel bringt. Sie rollt nun zunächst ganz oben am Rand des Kessels entlang. In dieser Phase können die Spieler sogar noch weitere Wetten platzieren, bis der Croupier das Spiel schließt.

Auswertung: Die Kugel wird nun immer langsamer und landet schließlich in einem der Fächer. Nun folgt bereits die Auswertung der Ergebnisse. Der Croupier verteilt nun die Gewinne an jeden Spieler. Beim online Roulette erfolgt natürlich auch dieser Schritt ganz automatisch.

Neues Spiel, Änderung oder En Prison: Je nach Strategie kann nun der Einsatz für die nächste Runde gewählt werden. Dazu werden ganz einfach die nächsten Chips auf das Feld gesetzt. Alternativ bietet sich die Gelegenheit, mithilfe von En Prison den gleichen Einsatz auch für die nächste Runde zu verwenden.

Eine kurze Roulette Geschichte

Viel wurde bereits über die Geschichte des Roulette geschrieben, darunter findet sich auch die eine oder andere Unwahrheit. Denn in der Praxis gibt es keine genauen Belege dafür, wo das Spiel denn nun erfunden wurde. Aktuell gehen Experten davon aus, dass Italien als Entstehungsort eine Rolle spielte, wo das Roulette Spielen bereits für das 17. Jahrhundert belegt war. Im frühen 18. Jahrhundert schaffte es das Spiel dann nach Frankreich, wo sich schnell die besondere landestypische Version herausbilden konnte. Zur großen Glanzzeit der deutschen Spielbanken, die in etwa um das Jahr 1840 angesetzt werden kann, spielte Roulette schließlich auch in Deutschland eine Rolle.

Europäische Einwanderer brachten das Spiel um diese Zeit auch in die USA, wo es schon bald weitere Verbreitung fand. Die meisten Regeln des Spiels stammen noch immer aus dieser so wichtigen Glanzzeit. Die nächste Revolution brachte schließlich das Internet mit sich, wo Roulette bereits in den 1990er Jahren aufgefunden werden konnte. Mit der stetigen Verbesserung der Grafik stieg schließlich auch das allgemeine Interesse am Spiel deutlich an. In den frühen 2000er Jahren folgte dann auch die Aufnahme in die bekannten Live Casinos. Seither lässt sich ein regelrechter zweiter Frühling beobachten, der das Spiel in diesen Tagen auszeichnet. In Zukunft könnten neue Technologien, wie zum Beispiel die Virtual Reality, diese Entwicklung weiter fortsetzen. An seiner Spannung und seinem besonderen Flair hat das Spiel in all der Zwischenzeit nichts eingebüßt.

Häufig gestellte Fragen zum Roulette online spielen

In unserem Online Roulette Test möchten wir nun noch einige Fragen klären, die rund um das traditionsreiche Spiel offen geblieben sein könnten. Hier findest du manche wichtige Antwort, damit du noch heute die sicheren ersten Einsätze im Online Casino deiner Wahl platzieren kannst.

Wo kann ich Online Roulette ohne Einzahlung spielen?

Wenn du Online Roulette kostenlos spielen möchtest, so empfehlen wir dir unsere Online Casinos mit Startguthaben. Hier hast du von Beginn an einige Euro an der Hand, mit denen du die ersten Gehversuche im Spiel absolvieren kannst. Sollte dies dein allgemeines Interesse am Spiel wecken, so ist es später noch immer möglich, dich für die Steigerung der Summen zu entscheiden. Auch für deine erste Einzahlung erhältst du dann natürlich einen Bonus.

Welche Online Roulette Version ist die beste?

Europäisches Roulette und insbesondere das French Roulette bieten dir die besten Auszahlungsquoten. Der geringe Hausvorteil von nur 2,6 Prozent macht Gewinne auf Dauer wahrscheinlicher. Weniger optimistisch sind die Aussichten beim American Roulette. Dort brauchst du etwas mehr Glück, um beim Online Casino Roulette auf Dauer auf der Seite der Gewinner zu bleiben.

Welche Strategie kann ich nutzen?

Das Martingale-System präsentiert sich als geeignete Möglichkeit, um langfristig über strukturierte Einsätze zu verfügen. Wenn du stattdessen lieber in einer einzigen Spielrunde aus dem Vollen schöpfen möchtest, so ist die James-Bond-Strategie ein geeigneter Weg. Achte jedoch darauf, dass auch diese beiden Methoden ihre Tücken haben und garantierte Gewinne nicht möglich sind. Wir empfehlen aus diesem Grund, nicht jeder Quelle zu glauben, die mit großen Versprechungen aufwartet.

Ist eine Spielmanipulation beim Roulette online möglich?

Nein, das Online Casino Roulette ist sehr gut abgesichert, sofern du dich für ein seriöses und sicheres Casino entscheidest. Zum einen liegt dies an den geprüften Zufallsgeneratoren und der SSL-Verschlüsselung der Seite. Dadurch können Unbefugte zu keinem Zeitpunkt auf die Daten der Seite zugreifen. Im Live Casino sorgen derweil die verschiedenen Provider dafür, dass deine Einsätze zu jeder Zeit abgesichert sind.

Gibt es einen speziellen Roulette Bonus?

Ja, hin und wieder rufen Online Casinos einen speziellen Bonus für die Tisch- und Kartenspiele aus. Dies ist für dich eine super Gelegenheit, um mit höheren Einsätzen zu spielen und gratis Guthaben zu erhalten. Andererseits besteht die Einschränkung, dass ein normaler Bonus beim Roulette Spielen oft nicht ausreichend umgesetzt werden kann. Achte in jedem Fall darauf, mit welchem Anteil deine Einsätze für die Umsetzung relevant sind.